Cloud Empires Header

 

 

 

 

 

 

 

 

Adrian Hermes ist ein Berliner Solokünstler, der sich in den Genres LoFi, Neue Deutsche Welle, Krautrock und Indiepop bewegt.
Am 06.12.2019 ist seine neue Single „Älter“ erschienen. Sie wurde wie auch das Debütalbum (2017) auf seinem eigenem Label „LoFi Industries“ veröffentlicht, das Adrian im DIY Stil betreibt.

Adrian Hermes arbeitet gerade an einem neuen Album, das für den Sommer 2020 angekündigt ist. Die Songs sind noch unveröffentlicht aber es wurde bereits soviel verraten, dass die neuen Titel, wie auch die neue Single, deutschsprachig sind und deutlich mehr von früher „Neue Deutsche Welle“ und „Krautrock“ beeinflusst, als die des Debütalbums.
Für 2020 sind begleitend für das kommende Album mehrere Touren geplant.

Ursprünglich war Adrian Hermes als Gitarrist und Sänger solo unterwegs, lernte aber bei einem seiner Konzerte in Prag ende 2018 den argentinischen Bassisten Cisco Pema kennen und gründete, nachdem mit Philipp Hasse noch ein passender Schlagzeuger gefunden wurde, die Live und Studioband TRANSALL, die ihn seitdem bei Konzerten und Studioaufnahmen unterstützt. Der Name TRANSALL führt auf das gleichnamige Transportflugzeug zurück, das in der Kindheit von Adrian Hermes regelmäßig über seine ostfriesische Heimat geflogen ist und ihn in seiner Lautstärke und Langsamkeit nachhaltig beeindruckt hat.


--------------------------------


Adrian Hermes is a berlin solo artist, influenced by the genres LoFi, Neue Deutsche Welle, Kraut Rock and Indie Pop.
On the 6th. Of December he released his new single „Älter“ on his own label LoFi Industries like he did with his debut album in 2017 before.

Right now Adrian Hermes is working on a new Album which will be released in summer 2020.
Like the new single all songs will be in german and more influenced by early „Neue Deutsche Welle“ and „Krautrock“.
Along with the album release there will be several tours for 2020.

Originally Adrian Hermes was a solo musician. On tour in late 2018 he met the Argentine bass player Cisco Pema and founded after completing the trio with the drummer Philipp Hasse the live and studio band TRANSALL. Since then TRANSALL is supporting Adrian Hermes playing concerts and recording in the studio. The name TRANSALL goes back to the identically named transport airplane which was flying regualary over the nord german hometown of Adrian Hermes when he was a child and impressed him with its high volume and slowlyness.

 

 

Booking requests:
booking(at)adrianhermes.de

Press Pics:
Download: right click "save as".

 

Adrian Hermes Press 3

transall_promo_flowers.jpg

Adrian Hermes Press 1

Photos by Kathleen Pracht

 

 

 

 

 

 
 
Impressum ///////////////////////// Datenschutz